PRIME Selfstorage Blog


10 Einfache DIY Platz Ideen für zu Hause

Blog

Platzmangel ist bei einer Vielzahl an Haushalten ein immer wieder auftretendes Problem. Platzprobleme können aus vielerlei Gründen entstehen. Sei es der beruflich bedingte Umzug in eine kleinere Wohnung oder auch das Hab und Gut, dass sich über die Jahre angehäuft hat. Innerhalb dieses PRIME Selfstorage Beitrags werden 10 einfache und vor allem platzsparende Do it yourself Tipps für Zuhause präsentiert.

Weitere Tipps und Tricks finden Sie in unserem PRIME Selfstorage Beitrag:
Umzug in eine kleinere Wohnung - Wohin mit dem Hab und Gut?

 

 

Raumteiler PRIME Selfstorage

© distelAPPArath/pixabay.com

1) Kreativer Raumteiler

Um den Essbereich in einer kleinen Wohnung vom Rest des Wohnzimmers abzugrenzen und gleichzeitig Stauraum zu schaffen, können einfache Obstkisten aus Holz verwendet werden. Einfach in der gewünschten Farbe anstreichen und übereinander platzieren. Wenn zur Fixierung der Kisten nicht gebohrt werden soll, eignet sich Holzleim ähnlich gut. Sobald der Raumteiler aufgestellt ist, können Bücher, Deko Elemente und vieles mehr darin verstaut werden.

PRIME Selfstorage Tipp:
Es empfiehlt sich die Kisten einmal probehalber aufeinander zu setzen, ohne sie zu fixieren. Andernfalls können keine Änderungen mehr am Design vorgenommen werden.

 

 

DIY Bettkasten PRIME Selfstorage

© Alexas_Fotos/pixabay.com

2) DIY Bettschublade

Kein Platz im Schlafzimmer? Wie wäre es mit einer DIY Bettschublade. Hierbei werden lediglich alte Schuhkartons und vier Rollen benötigt. Die Kartons können in der gewünschten Farbe bemalt und zu einem großen Viereck zusammengeklebt werden. Anschließend müssen die Rollen an der Unterseite des Vierecks in den Ecken befestigt werden. Schon ist die günstige DIY Schuhkarton Bettschublade fertig.
Wenn schwere Gegenstände in den Schubläden untergebracht werden sollen, empfiehlt es sich auch hier Obstkisten aus Holz zu verwenden.
Voraussetzung für die Schublade ist ein Bett mit möglichem Stauraum.

 

 

Badregal PRIME Selfstorage

© mymieu/pixabay.com

3) Multifunktionales Bad Regal

Statt eines gewöhnlichen Badezimmer-Regals können auch Gewürzregale verwendet werden, die für gewöhnlich an der Wand montiert werden. Da diese meist durch eine zusätzliche Stange gekennzeichnet sind, welche der Halterung von Gewürzen dient, können die Regale einfach verkehrt herum montiert werden. So bieten sie zum einen eine Ablagefläche und zum anderen fungieren die einzelnen Regale als Handtuchhalter.

 

 

Toilettenpapier Halter PRIME Selfstorage

© Annillart/pixabay.com

4) Besteckhalter mal anders

Toiletten Papier kann auch stylisch aufbewahrt werden. Notwendig sind hierfür lediglich runde Besteckhalter sowie Schrauben zur Befestigung. Die Besteckhalter einfach an der gewünschten Stelle mit einer Schraube an der Wand befestigen. Dabei wird der Boden des Besteckhalters an der Wand montiert. Zuletzt wird das Toilettenpapier nur noch in den Behältern verstaut und fertig sind die stylischen Toilettenpapier Halterungen.

PRIME-Selfstorage Tipp:
Sollte der Boden des Besteckhalters keine Löcher haben, empfiehlt es sich ein Loch vorzubohren.

 

 

Schrauben Glas PRIME Selfstorage

© D-Vu/pixabay.com

5) Hängende Schraubengläser

Schrauben und Kleinteile müssen nicht überall herumfliegen. Mit diesem Tipp werden sie platzsparend und ordentlich verstaut. Der Vorratsschrank eignet sich hierfür am besten, alle anderen Plätze an denen frei hängende Regale montiert sind eignen sich jedoch auch. Benötigt werden ausgespülte Einmachgläser mit Schraubverschluss und je zwei Schrauben pro Einmachglas.
Die Deckel der Einmachgläser werden mit je zwei Schrauben an der Unterseite des Regals befestigt. In den Einmachgläsern können Kleinteile, Nägel oder Schrauben untergebracht werden. Zum Schluss müssen die Einmachgläser nur noch wieder an die Deckel geschraubt werden, die mittlerweile am Regal befestigt wurden.

PRIME-Selfstorage Tipp:
Dieser DIY Tipp eignet sich nicht nur für Handwerker Kleinteile. Auch Nähzeug oder ähnliches können in den Behältern untergebracht werden.

 

 

Bügelbrett PRIME Selfstorage

© Michal_o79/pixabay.com

6) Bügelbrett Regal

Einfach aber effektiv! Ein kleines Garderobenregal mit zwei Haken kann ganz leicht zu einem Bügelbrett Regal umfunktioniert werden. Das Bügelbrett muss lediglich mit einem der beiden Füße in die Haken eingehängt werden. Im Idealfall hat das Regal eine zusätzliche Ablagefläche, auf der das Bügeleisen Platz findet.

 

 

Badezimmer Schrank PRIME Selfstorage

© shadowfirearts/pixabay.com

7) Zusätzlicher Platz im Badschrank

Um den vorhandenen Platz im Badschrank bestmöglich zu nutzen, können kleine Acrylboxen mit doppelseitigem Klebeband an der Innenseite der Tür befestigt werden. Dadurch wird zusätzlicher Platz für Accessoires Zahnbürsten und ähnliches geschaffen.

 

 

DIY Küchenregal PRIME Selfstorage

© anaterate/pixabay.com

8) DIY Küchenregal

Kleine Küchen bieten meist wenig Stauraum. Daher eignet sich der nächste Tipp besonders gut für kleine Küchen. Benötigt wird ein Lattenrost, zwei große Garderobenhaken und mehrere S-Haken. Der Lattenrost wird mittels der großen Garderobenhaken an der Wand aufgehängt. Die S-Haken werden nach Lust und Laune an den verschiedenen Latten verteilt. Daran können zum Beispiel Tassen oder Kochlöffel aufgehängt werden.

 

 

Schmuck Bilderrahmen PRIME Selfstorage

© avantrend/pixabay.com

9) Schmuck Bilderrahmen

Schmuck stilvoll und platzsparend aufbewahren kann ganz einfach sein. Ein Bilderrahmen dessen Ausschnitt mit einer zugeschnittenen Korkplatte ausgefüllt wird, dient als Aufbewahrungsort für Halsketten, Armbänder oder auch Ohrringe. Die Korkplatte kann auch in einer gewünschten Farbe gestrichen werden. Um den Schmuck wie eine Collage innerhalb des Bilderrahmens aufzuhängen, werden lediglich Pinnadeln benötigt.

 

 

Topfdeckel Ablage PRIME Selfstorage

© blickpixel/pixabay.com

10) Topfdeckel Tür

Durch die Verwendung kleiner Handtuchhalter kann aus einer simplen Schranktür ein Ablagesystem für Topfdeckel werden. Für die Befestigung eines Topfdeckels müssen zwei selbstklebende Handtuchhalter nebeneinander auf die Innenseite der Schranktür geklebt werden. Wichtig ist, dass die Haken im 45 Grad Winkel zueinander zeigen. Der Topfdeckel kann nach der Befestigung der Handtuchhalter einfach eingehängt werden.


Zurück zur Übersicht
DIY Tipps PRIME Selfstorage
© kaboompics/pixabay.com