PRIME Selfstorage Blog


Frühjahrsputz: Der Vierstufenplan

Blog

PRIME Selfstorage startet Aktion zum Start in den Frühjahrsputz

Diesmal soll alles anders werden. Ganz anders. Das hat sich Jenny Kaufmann, 31, fest vorgenommen, als sie sich an einen Märztag des vorigen Jahrs erinnert.

Ein einziges Chaos war der Frühjahrsputz gewesen. Slalomläufe mit dem Staubsauger zwischen unnützen Kleinmöbeln und Magazinstapeln. Den viel zu großen Haufen Klamotten musste sie irgendwie in die frisch geputzten Kleiderschränke zurückstopfen. Reinigungsversuche in Dachboden und Keller brach Jenny ab, weil sie mit der geplanten Zeit ohnehin nicht auskam. Und dann waren da am Ende noch die Gartenmöbel zu schrubben, die sich im Winter einen glitschig-grünlichen Überzug zugelegt hatten.

Alles auf Anfang

Frühjahrsputz? „Schon das Wort ist ja falsch“, klärt Jenny besserwisserisch ihren Partner Marco, 34, auf, „wenn’s das nur wäre! Das ist ja kein Putzen, man muss alles auf Anfang setzen, wenn man alten Dreck loswerden will.“

Deshalb gehen Jenny und Marco dieses Jahr nach einem Vierstufenplan vor: 1. Rundgang durch Wohnung, Keller und Garten mit Bestandsaufnahme. 2. Aussortieren und Sperrmüll bestellen. 3. Was weg aber nicht weggeworfen werden soll: auslagern. 4. Putzen.

Trocken überwintern

Die Mühe mit den Gartenmöbeln hätte sich Jenny voriges Jahr ja sparen können, wären die Teile rechtzeitig zum Überwintern ins trockene und saubere Selfstorage Abteil gebracht worden. Genauso wie vieles Andere. Die Sommerkleidung, gereinigt und in Boxen verstaut, hätte nicht die Schränke belegt. Marcos Golfschläger und Jennys Mountainbikes hätten nicht den Keller verstellt. Wären, hätten, müssten!

Lagerraum mieten zum Aktionspreis

Nun sorgen Jenny und Marco vor. Gottseidank hatten sie die Gartenmöbel im letzten Herbst wenigstens mit Planen verhüllt. Nun aber wandert alles, was nicht dauernd und dringend gebraucht wird, ins nächstgelegene Selfstorage Center, bei PRIME Selfstorage. Der Clou für Frühjahrsputzer: bis Ende April erhalten Sie bei Anmietung eines Lagerraums von PRIME Selfstorage 20 Prozent Rabatt. Zur Frühjahrsputzaktion

Marco freut sich außerdem über den Transporter, den er einen Tag lang gratis erhält, um all die Dinge, die nicht dringend und nicht dauernd gebraucht werden, ins Lager von PRIME Selfstorage zu schaffen. Zurückgeblieben ist allerdings die alte Schranktruhe, die Jenny mal so schön fand. Trennen mag sie sich nicht von dem Stück, aber Marco hat schon recht, irgendwie: „Das altmodische Möbel versperrt nur den Flur.“ Vergessen. Na ja, denkt Jenny, dann geht das Stück eben ein anderes Mal ins Selfstorage-Mietabteil.

Spätestens nächstes Frühjahr.


Zurück zur Übersicht
Frühjahrsputz mit PRIME-Selfstorage
© congerdesign / pixabay.com

Ein einziges Chaos war der Frühjahrsputz gewesen. Slalomläufe mit dem Staubsauger zwischen unnützen Kleinmöbeln und Magazinstapeln. Den viel zu großen Haufen Klamotten musste sie irgendwie in die frisch geputzten Kleiderschränke zurückstopfen. Reinigungsversuche in Dachboden und Keller brach Jenny ab, weil sie mit der geplanten Zeit ohnehin nicht auskam.